Google Mail

In Google Mail hat man die Möglichkeit auch E-Mails von bis zu fünf externen POP3 Konten abzurufen.

Um den E-Mail-Abruf einzurichten gehen Sie folgendermaßen vor:

Gehen Sie oben rechts in Ihrem Posteingang (Zahnrad) auf E-Mail-Einstellungen und wählen die Registerkarte Konten bzw. Konten und Import aus. Anschließend im Bereich Nachrichten über POP3 abrufen auf (Vorhandenes) POP3-E-Mail-Konto hinzufügen klicken.
Nun geben Sie die gewünschte E-Mail-Adresse ein und klicken auf Nächster Schritt. Hier können Sie jetzt den Nutzernamen und das Passwort eingeben. In den Bereichen POP-Server
pop.kisg.de und Port 110 eingeben.
Nun können Sie aus den vorgegebenen Optionen zu Ihrem E-Mail-Abruf die gewünschten auswählen und auf Konto hinzufügen klicken. Wenn das Konto erfolgreich hinzugefügt wurde, werden Sie gefragt, ob Sie die Nachrichten auch mit der neuen E-Mail-Adresse versenden möchten, wenn Sie dies möchten klicken Sie auf Ja.

Als Alias heraus nehmen, oder Sie bekommen gesendete Mail als Eingang auf Ihre Hauptmail.

Als nächstes werden Sie gefragt, ob Sie über den Mailserver von Google oder Ihren eignen Mailserver senden möchten. Wenn Sie Zugangsdaten für Ihren SMTP-Server haben, können Sie die zweite Option auswählen, Nutzername muster@domainname.de und Passwort
Port 25 und unsichere Verbindung eingeben und auf Konto hinzufügen klicken.

Zum Schluss werden Sie darüber informiert, dass Google Mail Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink und Code gesendet hat. Rufen Sie diese E-Mail ab und bestätigen den Link oder tragen den Bestätigungscode in das dafür vorgesehene Feld ein. Zum Schluss noch bestätigen und ab jetzt können Sie auch externe POP3 Konten über Google Mail abrufen.

Wenn Sie nun E-Mails auf das neu eingerichtete Konto erhalten und auf diese antworten möchten, können Sie in dem Absenderbereich Von: auswählen von welcher E-Mail-Adresse die Nachricht gesendet werden soll. Wenn Sie beim Beantworten einer E-Mail möchten, dass immer die Adresse benutzt wird, an die die Nachricht geschickt wurde, dann können Sie dies unter E-Mail-Einstellungen > Konten einstellen, indem Sie in dem Bereich E-Mail senden als bei Bei beantworten einer Nachricht ein Häkchen in dem Kontrollkästchen Von derselben Adresse aus antworten, an die die Nachricht gesendet wurde, setzen.